- 07.06.2019

Eckernförde: 23-Jähriger in eigener Wohnung von Vermummten überfallen

Am Mittwochabend ist ein 23-Jähriger in seiner Wohnung in Eckernförde von mehreren, teils vermummten Personen angegriffen und überfallen worden. Die Polizei ermittelt.

Nach eigenen Aussagen hätte jemand um kurz nach 23 Uhr an der Tür seiner Wohnung am Amselweg geklopft. Als der Mann die Tür öffnete, wurde er von einer Gruppe überrannt und angegriffen. Mit seinem Laptop und Bargeld flüchteten die Täter wieder.

Zwei Männer (23,29) wurden im Zuge der anschließenden Fahndung in Wohnungsnähe festgenommen. Sie hatten kein Diebesgut bei sich und bestreiten eine Tatbeteiligung.

Die zuständige Polizeidirektion Neumünster erbittet Hinweise unter Tel. 04351 9080.