- 06.06.2019

Nach Raubüberfall: Zeugen gesucht

Die Bad Segeberger Polizei sucht nach einem flüchtigen Räuber, der mit einer Schusswaffe in ein Wettbüro in Elmshorn gestürmt ist und Bargeld erbeutet hat.

Der Fall ereignete sich bereits am 23. Mai: Der Mann stürmte um kurz nach 23 Uhr in den Laden am Bauernweg, zog eine Waffe und bedrohte die Angestellte. Er forderte Bargeld und entkam laut Polizei mit einem „vierstelligen Geldbetrag“ in Richtung Jürgenstraße.

Der Täter soll etwa 25 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und schlank sein. Gesprochen habe er mit Akzent. Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. 04121-803-0 entgegen.