- 06.06.2019

Bei Kontrolle: Polizei zieht berauschte Fahrerin (32) aus dem Verkehr

Eigentlich wollte die Polizei die Frau nur anhalten, weil ihr Rücklicht defekt war. Was dann bei der Kontrolle herauskam, hätten vermutlich nicht einmal die Beamten gedacht.

Mittwoch, 23 Uhr, Hannoversche Straße in Buchholz (Landkreis Harburg): Die Polizei winkt die 32-Jährige aus dem Verkehr. Schon am Fahrerfenster macht sie keinen guten Eindruck, außerdem soll es „verdächtig“ gerochen haben. Ein Drogentest muss her.

Und siehe da: Der schlägt tatsächlich positiv auf Marihuana und Kokain an. Die Frau musste für eine Blutprobe mit auf die Wache, das Fahrzeug wurde sichergestellt.