- 05.06.2019

Flughafen: Gesuchter festgenommen

Die Bundespolizei am Hamburger Flughafen hat Dienstagabend einen 47-jährigen Mann verhaftet, der bereits seit 2016 zur Fahndung ausgeschrieben und gesucht worden war.

Bei seiner Einreise aus Bukarest kontrollierten Beamte seinen Pass und glichen seine Daten mit dem polizeilichen Fahndungssystem ab. Dann der Treffer: Die Nürnburger Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Nötigung und einer nicht bezahlten Geldstrafe.

Da der Beschuldigte nicht in der Lage war, die offenen 2400 Euro zu begleichen, brachten Bundespolizisten ihn in die Untersuchungshaftanstalt an der Holstenglacis (Neustadt).