- 23.05.2019

Opel landet nach Unfall auf dem Dach – Verkehrsbehinderungen auf der B73

Der Fahrer dieses Wagens hatte riesiges Glück!

Auf der Bundesstraße B73 kam es am Donnerstagvormittag zu einem schweren Unfall. Ein 54-Jähriger aus Horneburg war in seinem Opel Mokka in Richtung Stade unterwegs, geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Unfallstelle B 73 Buxtehude

Laut Polizei kam sein Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, krachte anschließend in einen entgegenkommenden Volvo. Der Opel Mokka kippte um und blieb auf dem Dach liegen.

Beide Autofahrer blieben bis auf einen Schock unverletzt. Ihre Fahrzeuge wurden hingegen schwer beschädigt, der Gesamtschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.