- 23.05.2019

Festnahmen nach Razzia: Polizei stürmt Lokal in Harburg

Am Mittwochabend klickten gleich acht Paar Handschellen in Harburg. Die Polizei stürmte das Gebäude in der Lasallestraße, das den Beamten als Treffpunkt für Einbrecher und deren Kontaktpersonen gemeldet wurde.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden neben den Angestellten auch acht männliche Gäste kontrolliert. Sieben der Männer im Alter zwischen 23 und 42 Jahren halten sich illegal in Deutschland auf.

Bei dem achten fanden die Ermittler Kokain. Alle Gäste wurden vorläufig festgenommen. Der Mann, bei dem die Drogen sichergestellt wurden, wurde allerdings wieder auf freien Fuß gesetzt.