- 22.05.2019

Genital entblößt: Exhibitionist belästigt Frau im Zug – Festnahme

Am Mittwoch soll sich ein Mann (20) mitten in einer vollbesetzten Nordwestbahn vor einer Frau entblößt und Passagiere belästigt haben. Der Mann wurde festgenommen.

Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen 15.19 und 15.54 Uhr auf der Strecke Bremen-Farge/Bremer Hauptbahnhof. Demnach soll der 20 Jahre alte Exhibitionist zunächst Fahrgäste belästigt haben. Schließlich soll er seine Hose vor einer Frau herunter gezogen haben. Das Opfer stieg am Bremer Hauptbahnhof aus.

Die 45-jährige Zugbegleiterin und Sicherheitsmitarbeiter der Bahn hielten den Mann im Bremer Hauptbahnhof fest, bis er von Bundespolizisten mit auf die Wache genommen wurde. Nun werden Videoaufzeichnungen ausgewertet.

Fahrgäste, die der Exhibitionist belästigt hat, werden gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Bremen zu melden unter Tel. 0421 / 162 995.