- 22.05.2019

Barmbek: 26-Jähriger überfällt Tankstelle – Flucht misslingt

Ein 26-Jähriger hat am Dienstagabend mutmaßlich eine Tankstelle in der Bramfelder Straße überfallen. Doch der Mann kam nicht weit – die Polizisten konnten ihn vor einem U-Bahnhof in der Nähe schnappen.

Gegen 22.50 Uhr soll der mutmaßliche Täter die Tankstelle betreten und die 39-jährige Angestellte bedroht haben. Er hielt eine Hand in der Jackentasche – die Frau ging davon aus, dass er bewaffnet sei. Der Mann konnte einen Geldbetrag in dreistelliger Höhe erbeuten und in Richtung Steilshooper Allee flüchten.

Weit kam der 26-Jährige allerdings nicht: Die Beamten trafen ihn vor dem U-Bahnhof Habichtstraße an und nahmen ihn vorläufig fest. Er war bereits polizeibekannt.