- 18.05.2019

Ein Schwerverletzter nach Baum-Crash

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall in Groß Gievitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Mann (44) am frühen Samstagmorgen schwer verletzt worden.

Der 44-Jährige sei aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Transporter von einem kleinen Weg abgekommen und gegen einen Baum gefahren, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Schwerverletzten aus seinem Wagen bergen.

Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf rund 10 000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt.