- 17.05.2019

12-Jähriger wirft Steine auf Autofahrer von Brücke

Das hätte auch richtig schiefgehen können: Am Donnerstagabend hat ein Kind Steine von einer Brücke auf die darunterliegende Straße geworfen. Eine Zeugin alarmierte die Polizei.

Gegen 20.45 Uhr meldete sich die Anruferin über den Notruf bei den Beamten. Sie teilte mit, dass in der Nähe einer Eisenbahnbrücke am Steenbeker Weg in Kiel eine Person Steine auf die Straße würfe.

Zehn Minuten später stießen Beamte auf einen 12-jährigen Jungen, der die Tat inzwischen eingestanden hat. Glücklicherweise kam bei der gefährlichen Aktion niemand zu Schaden.