Streit im Shisha-Shop: Mann mit Messer verletzt – Schüsse auf offener Straße

Bei einer Auseinandersetzung in einem Shisha-Shop ist ein Mann mit einem Messer an der Hand verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hatten mehrere Männer gegen 17 Uhr das Geschäft in der Bahnhofstraße in Uelzen betreten. Wenig später kam es zum Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung wurde ein Angehöriger des Ladenbesitzers (21) mit einem Messer leicht an der Hand verletzt.Vor dem Geschäft kam es demnach dann zu einer Schussabgabe durch einen der Täter, wobei aber niemand verletzt wurde. Die Täter ergriffen in der Folge die Flucht mit einem VW Golf 7 mit Hamburger Kfz-Kennzeichen. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Polizeihubschrauber nach den Flüchtigen, bisher jedoch ohne Erfolg.Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der Golf im Umfeld des Uelzener Klinikums zurückgelassen gefunden werden. Das Auto wurde sichergestellt. Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar.