Unfall auf Bergedorfer Straße: Mercedes-Fahrerin rast in Leitplanke

Der Mercedes wurde zwischen Schallschutzwand und Leitplanke eingeklemmt.

Foto: Marius Röer

Unfall auf der Bergedorfer Straße: Gegen 14 Uhr raste die etwa 50-jährige Fahrerin eines Mercedes nahe der Anschlussstelle Mümmelmannsberg in die Leitplanke der B5.

Dabei wurde das silberne Fahrzeug zwischen der Leitplanke und der Schallschutzmauer eingeklemmt. Andere Autofahrer setzten einen Notruf ab. Als die Feuerwehr eintraf, mussten die Retter die Leitplanke abschneiden, um die verletzte Frau aus ihrem Auto retten zu können.