Dreist: Unbekannter legt Nägel auf die Straße – schon wieder!

Was für eine Frechheit: Ein Unbekannter hat Donnerstag auf dem Birkenhahnkamp in Norderstedt Nägel auf die Straße gelegt – und das über eine Strecke von 50 Metern!

Unterschiedlich groß sollen die vielen Nägel gewesen sein, wie die Polizei mitteilte. „Ein Zeuge hatte uns gegen 5.30 Uhr alarmiert und uns vom Umstand erzählt“, so ein Sprecher. Die spitzen Metallteile – mehrere Tausend Stück – waren auf der gesamten Straße verteilt.

Bereits Ende April wurden Nägel auf den gleichen Abschnitt der Fahrbahn verteilt. Bisher gebe es keine Spur zum Täter. Hinweise an die Polizei unter: Tel. 040-528060.