Unfall an der Grenze zu Hamburg: Motorradfahrerin von Maschine geschleudert – schwer verletzt

An der Grenze zu Hamburg ist es am Donnerstagnachmittag auf der Ortsumgehung Barsbüttel zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Motorradfahrerin krachte mit einem Golf zusammen und soll dadurch unter ein weiteres Fahrzeug geschleudert und dort eingeklemmt worden sein.

Gegen 16.45 Uhr kam es auf der Straße am Bondenholz Ecke Stübels zu dem Crash. Wie die Regionalleitstelle Süd der MOPO auf Nachfrage mitteilte, wurde die Frau dabei schwer verletzt – vor allem im Beinbereich.

Sie wurde zur weiteren Versorgung ins Unfallkrankenhaus Boberg eingeliefert. Der Fahrer des Golfs erlitt einen Schock. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.