Unbekannter setzt Schuppen in Flammen

Flammen züngelten, dunkler Qualm zog gen Himmel: In der Nacht zu Donnerstag ist in Altenhof (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ein Geräteschuppen vollständig abgebrannt.

Um kurz vor 2 Uhr trafen die ersten Kräfte der Feuerwehr auf dem Gelände an der Straße Kiekut ein. Anwohner riefen die Retter, als sie zuvor einen lauten Knall gehört hatten.

Laut Polizeiaussagen war das Feuer schnell gelöscht – von dem Schuppen blieb trotzdem nicht viel übrig. „Er brannte komplett ab. Der Schaden dürfte sich auf mehrere Tausend Euro belaufen“, so ein Sprecher. Bisher gehen die Beamten von Brandstiftung aus.