Frau getötet – war es eine Beziehungstat?

Grausamer Fund in Uetersen (Kreis Pinneberg): Am Mittwochabend haben Polizisten die Leiche einer Frau in der Wohnung ihres Ex-Mannes gefunden. Er wurde festgenommen.

Gegen 19.30 Uhr kamen die Beamten an der Wohnung am Tornescher Weg an. Einem kleinen Wohngebiet in der „Rosenstadt“. Zuvor waren sie von dem Ex-Mann (48) gerufen worden, der gesagt haben soll, dass seine Ex-Frau tot in seiner Wohnung liegen würde.

Diese grausige Prophezeiung bestätigte sich vor Ort: Polizisten fanden die Leiche, die „offensichtlich einer Gewalttat zum Opfer gefallen war“, wie eine Sprecherin mitteilte.

Der 48-Jährige, der alkoholisiert gewesen sein soll, wurde festgenommen. Ihm steht U-Haft bevor. Laut Polizei ging dem Geschehen ein Streit zwischen dem Ex-Paar voraus.