Crash mit Lkw: Seat-Fahrer gerät in Gegenverkehr – schwer verletzt!

Am Dienstag ist es auf der L94 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 40-jähriger Seat-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der Mann aus Witzhave befuhr laut Polizei gegen 18.35 Uhr mit seinem Seat Leon die Landstraße 94 aus Richtung Grande kommend in Richtung Witzhave. Nach ersten Ermittlungen geriet der 40-jährige kurz vor dem Ortseingang Witzhave auf den rechten Grünstreifen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Hierdurch wurde der Seat-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

 Der 56-jährige tschechische Fahrer der Sattelzugmaschine blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro.