Riskante Fahrt: Rentnerin gerät mehrfach in den Gegenverkehr

Sie fuhr mehrfach in den Gegenverkehr – und konnte nur durch die Polizei gestoppt werden: Eine 85-jährige Autofahrerin sorgte am Montagabend auf der B432 bei Wensin (Kreis Segeberg) mehrfach für gefährliche Situationen. Ihr Fehlverhalten sah die Frau allerdings nicht ein.

Gegen 18.30 Uhr meldeten sich am…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo