Männliche Leiche aus See in Itzehoe geborgen

Aus einem See in Itzehoe (Kreis Steinburg) haben Einsatzkräfte am Sonnabend eine männliche Leiche geborgen. Die Identität und die Todesursache des Mannes waren zunächst noch völlig unklar, wie die Polizei mitteilte.

Demnach hat der Tote vermutlich schon mehrere Tage in dem See Große Tonkuhle gelegen. Ein Anrufer hatte am Morgen eine im Wasser treibende Person gemeldet. Die Feuerwehr barg den Toten mit einem Schlauchboot. Ersten Erkenntnissen zufolge sind keine äußerlichen Verletzungen erkennbar, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.