Van-Carrier im Hafen umgekippt – zwei Verletzte, einer davon schwer!

Schrecklicher Unfall auf dem HHLA-Gelände am Burchardkai (Waltershof): In der Nacht zu Freitag ist dort ein Van-Carrier umgestürzt! Der Fahrer und ein Zeuge wurden verletzt.

Wieso der riesige Hubwagen zum Rangieren von Schiffscontainern umgekippt ist, ist bisher noch unklar. Laut Feuerwehrangaben fiel das Stahlkonstrukt in einen Stapel mit leerstehenden Containern. Der Fahrer wurde dadurch in seiner Kabine eingeklemmt.

Als die Feuerwehr gegen 0.15 Uhr eintraf, hatten bereits HHLA-Mitarbeiter ihren Kollegen aus der Kanzel des Van-Carriers befreit. Er kam mit Verdacht auf Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen in ein nahes Krankenhaus. Auch ein Mitarbeiter, der Zeuge des Geschehens war, wurde mit Kreislaufbeschwerden in eine Klinik befördert.

Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln in dem Fall.