Baum und Mülleimer in Flammen – war es Brandstiftung?

In der Nacht zu Freitag ist aus bisher ungeklärten Gründen ein Baum in Brand geraten. Die Flammen gingen auch auf mehrere danebenstehende Abfallbehälter über.

Die Feuerwehr, von Bewohnern der Hahnemann Straße (Eppendorf) gegen 1.30 Uhr alarmiert, löschte und konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern.

Nachdem die Flammen gelöscht waren, übernahm die Hamburger Polizei. Die ermittelt nun die Ursache des Brandes. Nach MOPO-Informationen ist es Brandstiftung gewesen.