Polizei nimmt Automatenknacker fest – einer ist 55 Jahre alt

Um 3.20 Uhr in der Nacht auf Mittwoch bemerkt eine Zeugin in Neumünster, wie sich drei Personen an einem Zigarettenautomaten im Sachsenring zu schaffen machen. Die eilig herbeigerufene Polizei kann den ersten der drei mutmaßlichen Täter noch direkt am Automaten vorläufig festnehmen – er ist 55 Jahre alt.

Ein weiterer Tatverdächtiger (28) konnte kurz darauf in der unmittelbaren Gegend festgenommen werden, der dritte Täter konnte trotz sofortiger Fahndung unerkannt entkommen. Die Polizei ermittelt nun wegen eines versuchten Automatenaufbruchs.

Dazu wurde entsprechendes Werkzeug sichergestellt. Allein: erbeuten konnten die Täter nichts. Die Ermittlungen der Polizei in Neumünster dauern an.