Koks, Ecstasy, Haschisch – und eine Waffe: Verdächtiger in U-Haft

Erfolg für die „Ermittlungsgruppe Straßendeal“ in Kiel: Am Dienstagnachmittag durchsuchten Beamte der Ermittlungsgruppe die Wohnung eines mutmaßlichen Dealers im Kieler Stadtteil Garden. In der Wohnung des 25-jährigen Beschuldigten wurden die Beamten fündig.

250 Gramm Haschisch, 140 Gramm Marihuana, 500 Ecstasy-Tabletten, und Kokain im dreistelligem Gramm-Bereich fanden die Beamten in der Wohnung des 25-Jährigen. Dazu konnten die Beamten einen Schlagring mit eingebautem Elektroschocker sicherstellen.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen und Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel einem Haftrichter vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl, der sofort vollstreckt wurde.